Vegan Fahion Award – die Auszeichnung für tierfreundliche Mode

Wenn es um das Thema bewusste Ernährung geht, dann wird es dem Verbraucher inzwischen viel leichter gemacht. Viele Zutaten sind auf der Verpackung hinterlegt und es lässt sich relativ schnell herausfinden, wie das Produkt hergestellt wurde. Doch wenn es um Mode geht, werden die Informationen schnell dünn. Wie kann ich heraus finden, wie das Leder meiner Jacke hergestellt wurde. Woher kommt die Daune aus meinem Wintermantel? Tja, so einfach ist das nicht.

Doch PETA stellt eine erste Laterne auf dem langen, dunklen Weg der Modeherstellung auf: denn die Organisation verleiht den ersten Vegan Fashion Award in 12 verschiedenen Kategorien. Schirmherren sind Armin Morbach und Ariane Sommer, die in dem Bereich Veganer Mode die Zukunft sehen.

Designer müssen heute mehr können, als “nur” schneidern. Inspiration und Verantwortung gehört in jedes Modeunternehmen. – Armin Morbach

Auch wir halten diese Art der Auszeichnung für zukunftsweisend. Denn hierbei werden nicht nur 12 einzelne Produkte, von teilweise bekannten und gängigen Marken, teilweise Fashion Newcomern, ausgezeichnet, dem Konsumenten wird transparent dargestellt, welche Produkte tierfreundlich produziert wurden.

We proudly present: die 12 ausgezeichneten Produkte des Vegan Fashion Awards.

Beste Designer: Umasan

Die Mode der Zwillingsschwestern Umann hat nicht nur durch ihr modernes Design überzeugt, sondern vor allem durch die Bestandteile SeaCell, Sojaseide und Bambus.

© Bild: Umasan

© Bild: Umasan

Beste Schuhe Damen: ESPRIT Matt-Glanz Pumps

Der Markenhersteller hat den Vegan Fahion Award für die chicken, blauen Pump absolut verdient. Die komfortablen Damenschuhe bestehenaus robustem Lederimitat und sind dadurch absolut tierfreundlich.

 

© Bild: Esprit
© Bild: Esprit

Beste Schuhe Herren: Good Guys - Aponi

„Good Guys don’t wear leather“: diees Motto ist Programm. Denn die schicxken Herrenschuhe des franzöischen Labels sind 100&ig tierfreundlich und bestehen aus Mikrofaser und Canvas.

 

© Bild: Good Guys
© Bild: Good Guys

Beste Sneaker: PUMA - Re-Suede Trainers

Mit der nachhaltigen Neuauflage des Suede-Klassikers, hergestellt aus Kutaschuksohle und recycletem Polyester, hat PUMA sich ein umweltbewusstes Image geschaffen und wohlverdient den Vegan Fashion Award eingestrichen.

© Bild: Puma
© Bild: Puma

Beste Outerwear Damen: H&M Zweireihige Jacke

H&M erhält von Peta die Auszeichnung des Vegan Fashion Awards für diese schicke Jacke, die absolut tierfreundlich hergestellt wurde.

© Bild: H&M
© Bild: H&M

Beste Outerwear Herren: bleed - Guerilla Parker

Der Parka von bleed besticht nicht nur durch sein stylisches Ercheinungsbild, sondern vor allem durch die verwendete robuste Bio-Baumwolle.

© Bild: bleed
© Bild: bleed

Beste Business Damen: Armed Angels Damen-Blazer - Sue

Der schicke Blazer von Armed Angels wurde aus Bio-Baumwolle und Bio-Leinen hergestellt und erhält zu Recht die Aszeichnung des Vegan Fashion Awards.

 

© Bild: Armed Angels
© Bild: Armed Angels

Beste Business Herren: brainshirt Herrenanzug - Norfolk

Auch für die Herren der Schöpfung soll das Business edel und vegan gestaltet sein. So wurde die stilvolle Mode von brainshirt Bio-Baumwolle und Kapok produziert.

© Bild: brainshirt
© Bild: brainshirt

Beste Handtasche Damen: fill the blank - classy but a little bit sassy

Das Kölner Labels “fill the blank” überlässt seinen Kunden das Design: Es entsteht ein Unikat aus den verschiedenen Stoffen und Materialien – und das auch noch vegan, bio & fair.

© Bild: fill the blank
© Bild: fill the blank

Beste Handtasche Herren: Feuerwear - Walter

Die Kölner mögen’s wohl tierfreundlich. Denn auch für die Kategorie beste Handtasche Herren wir ein Kölner Label ausgezeichnet. Die Messenger Bag Walter wird aus Feuerwehrschlauch hergestellt, dass hier ein Produkt entsteht, das durch Upcycling innovativ und tierfreundlich erscheint.

© Bild: Feuerwear
© Bild: Feuerwear

Beste Accessoires Damen: Fritzi aus Preußen - Stacy

Das superstylischePortemonnaie  in Nietenoptik von Fritzi aus Preußen, entworfen in Berlin, ist 100% lederfrei und deswegen tierfreundlich und vegan. Die Auszeichnung ist also abolut verdient, oder?

© Bild: Fritzi aus Preußen
© Bild: Fritzi aus Preußen

Beste Accessoires Herren: Vegatar - Phone Beutel

Bei dem besten Accessoire für Herren handelt es sich um eine Handyhülle aus pflanzlichem ‚Leder‘ – also hergestellt aus nachwachsenden Rohstoffen, wie Eukalyptusfaser. We like!

© Bild: Vegatar
© Bild: Vegatar
Bilder via peta.de
Weiterhin gibt es das “PETA-Approved Vegan”-Logo, das Unternehmen, nach Abschluss eines kostenfreien Lizenzvertrages, für die Kennzeichnung von veganer Kleidung nutzen können.
© Bild: PETA

 

Das “PETA-Approved Vegan”-Logo ist für mich als Konsumentin eine große Hilfe! So kann ich schneller eine Kaufentscheidung treffen und miuss nicht stundenlang im Laden nachfragen, ob ein Produkt tatsächlich tierfreundlich ist. – Ariane Sommer

One Response to “Vegan Fahion Award – die Auszeichnung für tierfreundliche Mode”

  1. Wanda
    31,10,13 at 13:34 #

    Super ich freu mich total über diese Seite. Bin auch vegan und genauso muss es sein. Kennst Du eigentlich den neuen Blogger-System Anbieter qwer com ? Ich würde mich sehr über eine Antwort auch per Email von Dir freuen. Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg mit Deinem Blog

Leave a Reply